Methoden richtig entwerfen

Hierein gehört alles, was in den übrigen Foren keinen Platz findet. // Please post here in case your topic doesn't fit enywhere else.
Antworten
welworx
Beiträge: 620
Registriert: 27.09.2010, 19:29:44

Methoden richtig entwerfen

Beitrag von welworx » 26.06.2013, 23:18:42

hallo zusammen,

hab wage in Erinnerung dass es eine Liste mit Wörtern gibt, die man in der Beschreibung einer Methode nicht verwenden soll. Falls man es schafft die Funktionalität ohne dieser wörter zu beschreiben, ist die methode richtig definiert.

Bilde mir ein das hier mal irgendwo gelesen zu haben, kann es aber nicht finden. Genauer gesagt kann ich es überhaupt nirgendst finden, da mir das Stichwort fehlt.

Könnt ihr mir helfen?

Fände eine Seite mit Design Richtlinien in der Hilfe sehr hilfreich.

LG Werner

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Methoden richtig entwerfen

Beitrag von dr.e. » 26.06.2013, 23:41:18

Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
jwlighting
Beiträge: 466
Registriert: 14.07.2010, 14:23:58
Wohnort: LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Methoden richtig entwerfen

Beitrag von jwlighting » 07.07.2013, 20:37:56

Kenne für Getter mit boolschem Rückgabewert noch die Regel hasConnection() bzw. isActive() zu verwendet, statt z.B. getActive()
Ansonsten ist in den Links schon alles genannt.

LG :)

Menschen irren - Politiker sind Menschen.
Für den Norddeutschen ist 1kW = 2 Pfund Schlick.

Benutzeravatar
MrNiceGuy
Beiträge: 749
Registriert: 03.02.2009, 16:49:42
Wohnort: Nienburg / Weser

Re: Methoden richtig entwerfen

Beitrag von MrNiceGuy » 23.07.2013, 07:39:01

Hä? Man benennt die nicht einfach nur a(), b(), c(), ... a1(), b1(), ...??? :shock:
There are only 10 Types of people in the world:
Those who understand binary and those who don't.

Well
Beiträge: 263
Registriert: 25.10.2009, 11:00:19
Wohnort: Beuren
Kontaktdaten:

Re: Methoden richtig entwerfen

Beitrag von Well » 23.07.2013, 13:19:29

MrNiceGuy hat geschrieben:Hä? Man benennt die nicht einfach nur a(), b(), c(), ... a1(), b1(), ...??? :shock:
Nee, das ist die Regel für Attribute.
Methoden werden nach Freunden benannt!

Benutzeravatar
jwlighting
Beiträge: 466
Registriert: 14.07.2010, 14:23:58
Wohnort: LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Methoden richtig entwerfen

Beitrag von jwlighting » 23.07.2013, 17:53:57

Wie gut, dass ihr hier im Off-Topic Bereich seid ... ;)

Menschen irren - Politiker sind Menschen.
Für den Norddeutschen ist 1kW = 2 Pfund Schlick.

Benutzeravatar
MrNiceGuy
Beiträge: 749
Registriert: 03.02.2009, 16:49:42
Wohnort: Nienburg / Weser

Re: Methoden richtig entwerfen

Beitrag von MrNiceGuy » 23.07.2013, 21:20:20

*scnr* ;)
There are only 10 Types of people in the world:
Those who understand binary and those who don't.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast