Spam-Welle bekämpfen

Hierein gehört alles, was in den übrigen Foren keinen Platz findet. // Please post here in case your topic doesn't fit enywhere else.
Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von ma2604121 » 01.03.2013, 21:10:18

Hallo,

momentan herrscht hier eine extreme Spam-Schwemme... Da ich selbst ebenfalls ein phpBB3-Forum betreibe, ist mir die Problematik durchaus bekannt und ich hätte daher den Vorschlag, das CAPTCHA-Modul Q&A (Teil von phpBB3) zu verwenden.

Ich habe bei mir ca. 20 Fragen erstellt, die schwer durch Bots zu beantworten sind, aber so allgemein gehalten sind, dass sie für Menschen kein Hindernis darstellen.

Der Aufwand hält sich in Grenzen und hat den Spam in meinem Forum auf 0 reduziert. Die Abfragen erfolgen, wenn Gäste Beiträge erstellen wollen sowie bei der Registrierung.

Wäre hier zumindest einen Versuch wert.

Benutzeravatar
jwlighting
Beiträge: 466
Registriert: 14.07.2010, 14:23:58
Wohnort: LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Spam

Beitrag von jwlighting » 01.03.2013, 22:30:56

Das ist ein guter Vorschlag, vielleicht magst du dir das mal angucken, Christian? (Und nebenbei die Suche reparieren :D *duckundweg*)

Ich lösche und sperre wo ich kann und sobald ich was sehe. Mehr kann ich persönlich leider nicht machen.

LG :)
Jan

Menschen irren - Politiker sind Menschen.
Für den Norddeutschen ist 1kW = 2 Pfund Schlick.

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von dr.e. » 01.03.2013, 23:43:23

Hi Jungs,

ich habe in der letzten Zeit einige Versuche unternommen und Beispielsweise auf ReCaptcha umgestellt. Scheinbar ohne Erfolgt. :( Last resort ist in der Tat das Q&A-Plugin zu nutzen. Werde das am Wochenende mal konfigurieren.
(Und nebenbei die Suche reparieren :D *duckundweg*)
Was geht bei der Suche nicht?
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von ma2604121 » 01.03.2013, 23:55:40

Ich hatte wie gesagt ebenfalls immense Probleme mit Spam. Da war kaum ein Beitrag entfernt, gab es schon neue. Mit dem Einsatz des Q&A-Captcha und entsprechenden Fragen hat sich die Problematik direkt erledigt. Dürfte auf jeden Fall einen Versuch wert sein.

MegaBlue
Beiträge: 11
Registriert: 30.11.2010, 10:31:16

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von MegaBlue » 02.03.2013, 12:38:25

Ich nutze ein VBulletin und habe auch dort die Erfahrung gemacht das so eine Frage & Antworten abfrage sehr gut Funktioniert.
Ich habe grad mal 5 Fragen die Allgemeinwissen brauchen und es reicht vollkommen aus.

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von dr.e. » 02.03.2013, 17:50:40

So, Q&A-Plugin konfiguriert. Mal sehen, ob und - wenn ja - wie das hilft. :)
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von dr.e. » 03.03.2013, 15:19:09

Update: Q&A SPAM-Protect auch im Wiki installiert. Sofern das gegen Neu-Anmeldungen hilft, nehme ich das Captcha für's Bearbeiten gerne raus.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
jwlighting
Beiträge: 466
Registriert: 14.07.2010, 14:23:58
Wohnort: LK Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von jwlighting » 03.03.2013, 16:23:16

Sofern das gegen Neu-Anmeldungen hilft, nehme ich das Captcha für's Bearbeiten gerne raus.
Das wäre super! Hoffen wir mal, dass es hilft ;)

LG :)

Menschen irren - Politiker sind Menschen.
Für den Norddeutschen ist 1kW = 2 Pfund Schlick.

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von dr.e. » 04.03.2013, 22:14:32

Erstes Fazit: Umstellung hilft leider nicht, heute sind ungefähr genauso viele Accounts/Einträge erstellt worden. :(

Edit: Selbiges gilt für das Wiki. Ich vermute da werde ich wohl auf härtere Bandagen wie manuelle vom Admin zu approvende Konten umstellen müssen.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von ma2604121 » 04.03.2013, 22:18:09

Im Forum oder im Wiki?

Benutzeravatar
dave
Beiträge: 903
Registriert: 04.02.2011, 19:03:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von dave » 05.03.2013, 19:23:16

dr.e. hat geschrieben:Erstes Fazit: Umstellung hilft leider nicht, heute sind ungefähr genauso viele Accounts/Einträge erstellt worden. :(

Edit: Selbiges gilt für das Wiki. Ich vermute da werde ich wohl auf härtere Bandagen wie manuelle vom Admin zu approvende Konten umstellen müssen.
Du könntest mir ja ach entsprechenden Rechte zum Löschen von Beiträgen oder SpamBots geben.

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von dr.e. » 06.03.2013, 01:12:06

Das kann ich gerne tun, ich möchte nur auch eine effektive Lösung finden. :( Werde das die nächsten Tage nochmal beobachten, vielleicht waren die aktuellen Accounts ja auch "nur" solche, die schon vorher eine Bestätigung angefragt haben.
Viele Grüße,
Christian

jprangenberg
Beiträge: 410
Registriert: 16.08.2010, 22:14:54

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von jprangenberg » 07.03.2013, 08:23:17

Würde mich auch für die Löschung von Beiträgen anbieten! 8-)

Coach83
Beiträge: 271
Registriert: 13.05.2010, 17:33:12
Kontaktdaten:

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von Coach83 » 07.03.2013, 12:36:00

Gibt es keine Möglichkeit Akismet in das Forum einzubauen? Hab seitdem ziemlich Ruhe...

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: Spam-Welle bekämpfen

Beitrag von ma2604121 » 07.03.2013, 15:00:09

Bei der Verwendung von Akismet muss der Benutzer in dessen Verwendung einwilligen, ansonsten kann eine Abmahnung drohen.

Nachzulesen hier: http://blog.wpde.org/2011/04/20/akismet ... endig.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast