[2.0] Behandlung Groß-/Kleinschreibung

Im Entwickler-Forum können Implementierungsdetails sowie Alternativen der Umsetzung diskutiert werden. // Here, developers can discuss implementation details of features of their projects.
Antworten
APFelsahne
Beiträge: 222
Registriert: 18.03.2010, 13:13:07
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Kontaktdaten:

[2.0] Behandlung Groß-/Kleinschreibung

Beitrag von APFelsahne » 07.11.2013, 19:16:20

Hallöchen!

Mir ist bei der Arbeit mit der Version 2.0 Folgendes aufgefallen.

Beim Use-Statement bzw. den Loading-Klassen ist es egal ob ich Großschreibweise benutze (APF\Core\Configuration\...) oder Kleinschreibweise (APF\core\configuration\...)

Im Gegensatz dazu ist es bspw. bei der Registry ein Unterschied, ob ich als Namespace APF\Core oder APF\core angebe.

Ist zwar ein Detail, aber es stößt mir zumindest im Alltag etwas auf. Ich wäre dafür, dass man ein einheitliches Verhalten nutzt, und bei Klassen wie beispielsweise der Registry noch darum erweitert, die Schreibweise von Groß und Klein zu ignorieren.
Grüße, Florian
BildAPF-Extension wsCatalyst

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [2.0] Behandlung Groß-/Kleinschreibung

Beitrag von dr.e. » 08.11.2013, 00:50:55

Hallo Florian,

der Unterschied besteht darin, dass die Registry einen String als Namespace-Argument entgegen nimmt, das use-Statement einen "echten" PHP-Namespace. Ich vermute, du entwickelst auf Windows, dort sind Datei- und Verzeichnis-Namen nicht case-sensitive und PHP damit ebenso nicht ganz so strikt. Auf LINUX dürfte das nicht funktionieren.
Großschreibweise benutze (APF\Core\Configuration\...)
ist damit eine quasi eine nicht unterstützte Schreibweise. ;) Die Registry an dieses Verhalten anzupassen halte ich für keine sinnvolle Erweiterung des APF.
Viele Grüße,
Christian

APFelsahne
Beiträge: 222
Registriert: 18.03.2010, 13:13:07
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [2.0] Behandlung Groß-/Kleinschreibung

Beitrag von APFelsahne » 08.11.2013, 01:11:54

Hallo Christian,

derzeit arbeite ich im Entwicklungsbereich auf Windows, das stimmt. Gut zu wissen, dass die Namespace/Use-Statements unter Linux case-sensitiv reagieren!
Wäre mir jetzt wieder erst im Nachhinein aufgefallen... :oops:

Dann sollte auch wie du auch sagst, die Registry nicht angepasst werden.

Danke für den wichtigen Hinweis :D
Grüße, Florian
BildAPF-Extension wsCatalyst

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast