[SINN] Leerzeichen im Quelltext entfernen

Hier dreht sich alles um die auf der Webseite veröffentlichten Tutorials. // This forum is all about the APF tutorials.
Antworten
jprangenberg
Beiträge: 410
Registriert: 16.08.2010, 22:14:54

[SINN] Leerzeichen im Quelltext entfernen

Beitrag von jprangenberg » 06.09.2011, 07:45:29

Hallo,

wann macht das Sinn?

http://wiki.adventure-php-framework.org ... _entfernen

Wann macht es Sinn den Quelltext auf eine Zeile zu ändern?

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [SINN] Leerzeichen im Quelltext entfernen

Beitrag von dr.e. » 06.09.2011, 07:51:39

Sinn hat diese Vorgehensweise dann, wenn du den Quelltext obfuskieren (=unleserlich machen) möchtest oder darauf angewiesen bist, dein HTML selbst zu "komprimieren", da beispielsweise auf dem Ziel-System kein mod_deflate für die GZIP-Komprimierung installiert ist.
Viele Grüße,
Christian

jprangenberg
Beiträge: 410
Registriert: 16.08.2010, 22:14:54

Re: [SINN] Leerzeichen im Quelltext entfernen

Beitrag von jprangenberg » 06.09.2011, 08:35:57

dr.e. hat geschrieben:Sinn hat diese Vorgehensweise dann, wenn du den Quelltext obfuskieren (=unleserlich machen) möchtest oder darauf angewiesen bist, dein HTML selbst zu "komprimieren", da beispielsweise auf dem Ziel-System kein mod_deflate für die GZIP-Komprimierung installiert ist.
Wann möchte man denn seinen Quelltext obfuskieren? Dann kopiert sich derjeniege den Quelltext in sein Quellcode-Programm rein und sagt Quelltext automatisch formatieren..

APFelsahne
Beiträge: 222
Registriert: 18.03.2010, 13:13:07
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Kontaktdaten:

Re: [SINN] Leerzeichen im Quelltext entfernen

Beitrag von APFelsahne » 06.09.2011, 09:58:56

xe0n hat geschrieben:
dr.e. hat geschrieben:Sinn hat diese Vorgehensweise dann, wenn du den Quelltext obfuskieren (=unleserlich machen) möchtest oder darauf angewiesen bist, dein HTML selbst zu "komprimieren", da beispielsweise auf dem Ziel-System kein mod_deflate für die GZIP-Komprimierung installiert ist.
Wann möchte man denn seinen Quelltext obfuskieren? Dann kopiert sich derjeniege den Quelltext in sein Quellcode-Programm rein und sagt Quelltext automatisch formatieren..
das gibts auch bei javascript, dann werden noch variablennamen und funktionsnamen in kryptische sachen umbenannt, im endeffekt bringt es aber als schutzfunktion so gut wie nichts, man braucht nur ein wenig mühe oder ein gutes fertiges skript um es rückgängig zu machen.

ansonsten, wie dr. e schon sagt, dient es dazu die auslieferungsgröße zu verringern, ein optimierungsvorgang.
Grüße, Florian
BildAPF-Extension wsCatalyst

Benutzeravatar
MrNiceGuy
Beiträge: 749
Registriert: 03.02.2009, 16:49:42
Wohnort: Nienburg / Weser

Re: [SINN] Leerzeichen im Quelltext entfernen

Beitrag von MrNiceGuy » 29.09.2011, 06:27:27

Pervers wird es eigentlich erst dann, wenn selbst die CSS-Klassendefinitionen minimiert werden, um auch hier beim Namen im HTML-Code Bytes zu sparen. Je nach Frequentierung der Seite kann das schonmal schnell ein paar GB im Monat ausmachen. Ist heutzutage allerdings für eien Trafficbeschränkung nicht mehr so relevant, da viele Server unlimited Traffic inklusive haben. Bleibt also nurnoch die Größe der zu übertragenden Daten als "Ausrede", wobei auch hier der Traffic ein begrenzender Faktor sein kann, jenachdem wie stark die Seite frequentiert wird, muss weniger übertragen werden können mehr Aufrufe zur selben Zeit erfolgen (bei gleicher Bandbreite).
There are only 10 Types of people in the world:
Those who understand binary and those who don't.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast