[1.15] Umgt

Dieser Bereich dient dazu, neue Features zu diskutieren und für die Entwicklung zu dokumentieren. // This area is dedicated to new features including proposals and documentation.
Megger
Beiträge: 1233
Registriert: 04.11.2008, 10:57:37

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von Megger » 22.09.2011, 00:16:13

Benutzer werden nun angezeigt, nachdem ich manuell in ent_application einen Eintrag vorgenommen habe. Ist das so beabsichtigt?
Ich meine das steht auch irgendwo oder ich hatte bisher immer sowieso eine Application angelegt! In der setup.sql dürfte auch eine Application angelegt werden.
D.h. ohne Application müsste eigentlich eine Exception geworfen werden, wenn ich mich nicht täusche.
Passwort und Salt werden jedoch immer noch nicht gespeichert, wenn ich einen Benutzer über das Backend anlege.
Du hast auch keinen extra PasswordHashProvider definiert, oder? Eigentlich sollte dann standardmäßig der PasswordHashProvider genommen werden, der per dynamischen und hardcoded salt ein password generiert.
Werde es morgen mal ausprobieren und ein bischen debuggen
Tutorial: Browsergame mit dem APF (Die ersten Parts handeln von Installation und Inbetriebnahme des APFs, deswegen sicherlich auch für alle Nicht-Browsergame-Programmierer interessant)

APF-Version
  • Entwicklung: 2.0
  • Produktiv: 1.15

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von ma2604121 » 22.09.2011, 00:18:12

Habe jetzt schon alles geschlossen und kann nicht mehr direkt nachsehen. Werde es morgen mal nachschauen.
Megger hat geschrieben:Du hast auch keinen extra PasswordHashProvider definiert, oder? Eigentlich sollte dann standardmäßig der PasswordHashProvider genommen werden, der per dynamischen und hardcoded salt ein password generiert.
Und wieso funktioniert es dann über das Registrierenformular des APF? Müsste da nicht auch ein Rückgriff auf einen entsprechenden Provider stattfinden?

In der DEFAULT_umgtconfig.ini steht folgendes:

Code: Alles auswählen

[Default]
; configure password hash providers for 1.14 style
PasswordHashProvider.Default.Namespace = "modules::usermanagement::biz::provider::crypt"
PasswordHashProvider.Default.Class = "CryptHardcodedSaltPasswordHashProvider"
PasswordHashProvider.Fallback.Namespace = "modules::usermanagement::biz::provider::md5"
PasswordHashProvider.Fallback.Class = "OldMD5PasswordHashProvider"
Damit müsste ein Provider definiert sein. So sieht zumindest die Datei auch in der Sandbox von 1.15 aus.


Allerdings scheint auch die setup.sql des UMGT nicht aktuell zu sein. So fehlt z.B. in ent_groups auch ein Feld Description, was beim Anlegen einer Gruppe ebenfalls zu einer Fehlermeldung führt.

Megger
Beiträge: 1233
Registriert: 04.11.2008, 10:57:37

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von Megger » 22.09.2011, 00:33:50

Es kann sein, dass da aktuell dran gearbeitet wird, schließlich ist 1.15 die aktuelle Entwicklungsversion. Aber es scheint so zu sein, dass irgendetwas im Backend noch nicht ganz rund läuft!

Wenn du das Usermanagement komplett neu aufsetzt, dann brauchst du den Fallback Provider nicht, da dieser nur dazu dient einen Übergang zwischen 1.13 Usermanagement und 1.14 Usermanagement zu schaffen, d.h. der Crypt*PasswordHashProvider ist die sichere Variante

Und das fehlen vom Description Feld in der setup.sql hängt wahrscheinlich mit der aktuellen Entwicklung zusammen
Tutorial: Browsergame mit dem APF (Die ersten Parts handeln von Installation und Inbetriebnahme des APFs, deswegen sicherlich auch für alle Nicht-Browsergame-Programmierer interessant)

APF-Version
  • Entwicklung: 2.0
  • Produktiv: 1.15

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 22.09.2011, 07:48:23

Hi,

ich arbeite gerade noch dran, dieser Teil sollte aber schon funktionieren. Ich schau's mir an und melde mich nochmal.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 22.09.2011, 22:28:04

Hallo ma2604121,

ich fasse zusammen:
Auch mit der Hilfe des Wikis (http://wiki.adventure-php-framework.org ... 4_auf_1.15) komme ich nicht auf einen grünen Zweig.
Die Doku habe ich hinsichtlich des Datenbank-Updates und dem Update der Domänen-Objekt-Konfiguration erweitert. Diese sollte nun vollständig sein (siehe http://wiki.adventure-php-framework.org ... 4_auf_1.15).
/apps/config/modules/usermanagement/biz/rl/DEFAULT_actionconfig.ini
Entspricht auch meinem aktuellen Stand.
/apps/config/modules/usermanagement/biz/rl/DEFAULT_serviceobjects.ini
Entspricht ebenso meinem lokalen Stand.
Muss hier "setConnectionName", "setConfigNamespace" usw. angepasst werden?? Das Wiki geht derzeit nicht näher darauf ein. Ich vermute meinen Fehler allerdings in dieser Konfigurationsdatei...
Die einzige Anpassung, die du vornehmen musst ist der Wert, der "setConnectionName" übergeben wird - gemäß deiner Datenbank-Konfiguration aus core::database. Einen Hinweis findest du nun auch im Wiki.
Benutzer werden nun angezeigt, nachdem ich manuell in ent_application einen Eintrag vorgenommen habe. Ist das so beabsichtigt?
Das Konzept des UMGT sieht vor, dass du über eine Installation mehrere Applikationen (z.B. CMS-Backend, Webseiten-Frontend, ...) verwalten kannst. Insofern ist die initiale Applikation essentiell für die Funktion. Ich habe das Anlegen dem setup.sql entsprechend hinzugefügt. In der Sandbox wird das vom Wizzard für dich erledigt. Wenn du die Datenbank manuell aufsetzt muss dies natürlich beachtet werden. Leider ist die Doku an dieser Stelle nicht wirklich hinfreich, deswegen plane ich für 1.15 einen Relaunch der Umgt-Doku in der das dann auch stehen wird. :roll: Hab grade mal nachgesehen, das wurde mit einem Commit wegoptimiert. :(
Passwort und Salt werden jedoch immer noch nicht gespeichert, wenn ich einen Benutzer über das Backend anlege.
Siehe Antwort von Tobi, das müsste passen.

Ich hab nun alle Dateien aktualisiert, die relevant sind. Versuche es bitte nochmal. Sollten immer noch Fehler auftreten, müssen wir uns das gemeinsam ansehen.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von ma2604121 » 23.09.2011, 13:30:55

Passt soweit alles - bis auf die Tatsache, dass Passwort und Salt nach wie vor nicht gespeichert werden, wenn ich über das UMGT-Backend einen Benutzer anlege.

Nutze ich das mitgelieferte "Registrieren"-Formular wird Passwort und Salt in der DB gespeichert.

Ergänzung
Die DB ist komplett neu aufgesetzt. Es müssen daher auch keine Einschränkungen bzgl. Abwärtskompatibilität von Passwörtern usw. berücksichtigt werden.

Weiterhin erhalte ich beim Erfassen einer neuen Gruppe folgende Fehlermeldungen:

Code: Alles auswählen

Message: 	Only variables should be passed by reference
Number: 	2048
File: 	/var/www/beta/apps/modules/usermanagement/biz/UmgtManager.php
Line: 	407 

Code: Alles auswählen

Error-ID: 	6ebb2a758108f5231c939328da53619b
Message: 	Undefined index: Description
Number: 	8
File: 	/var/www/beta/apps/modules/genericormapper/data/GenericORMapper.php
Line: 	255 

Code: Alles auswählen

Error-ID: 	ca3e697e6c3d43a0a3efaa92b7573f62
Message: 	Undefined index: Description
Number: 	8
File: 	/var/www/beta/apps/modules/genericormapper/data/GenericORMapper.php
Line: 	259
Das Feld "Description" habe ich manuell als "TEXT" in ent_group eingefügt (hierzu gab es ebenfalls eine Fehlermeldung, dass das Feld bei der INSERT-Anweisung nicht bekannt war).

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 24.09.2011, 21:37:59

Hi,

Fehler gefunden. Nach einem Refactoring ist das Setzen des Passworts wohl wegoptimiert worden. :roll: Den Fehler mit der Anlage einer Gruppe kann ich mit dem aktuellen Stand aus dem SVN (Revision #1511) nicht nachvollziehen. Welche PHP-Version nutzt du? Vielleicht ist das in einer höheren Version als 5.2.X ein Issue...
Das Feld "Description" habe ich manuell als "TEXT" in ent_group eingefügt (hierzu gab es ebenfalls eine Fehlermeldung, dass das Feld bei der INSERT-Anweisung nicht bekannt war).
Hast du das setup.sql für das Setup der Datenbank genutzt?
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von ma2604121 » 25.09.2011, 11:42:18

Hier lokal verwende ich PHP 5.3.3. Bei meinem oben beschriebenen Fehler hatte ich Revision #1510 im Einsatz. Werde mir nachher mal die aktuelle holen und es damit testen.

Gleiches gilt für die setup.sql. Die habe ich mir gerade nochmals angeschaut, aber das Feld "Description" ist nicht enthalten.

EDIT:
Auch in der Revision #1512 ist in der setup.sql nur folgendes für ent_group:

Code: Alles auswählen

CREATE TABLE IF NOT EXISTS `ent_group` (
  `GroupID` INT(5) UNSIGNED NOT NULL auto_increment,
  `DisplayName` VARCHAR(100) character set utf8 NOT NULL default '',
  `CreationTimestamp` timestamp NOT NULL default CURRENT_TIMESTAMP,
  `ModificationTimestamp` timestamp NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00',
  PRIMARY KEY (`GroupID`)
) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8;
 
Es ist doch zum Erstellen /apps/modules/usermanagement/data/scripts/setup.sql zu verwenden oder nicht?

Auch hier: https://adventurephpfra.svn.sourceforge ... /setup.sql

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von ma2604121 » 25.09.2011, 13:12:18

So, habe mal Revision #1512 eingepflegt. Hiermit funktioniert der UMGT was das Anlegen eines Benutzers betrifft.

Was das Anlegen von Gruppen betrifft, hagelt es nach wie vor Fehlermeldungen:

Code: Alles auswählen

Message: 	Only variables should be passed by reference
Number: 	2048
File: 	/var/www/beta/apps/modules/usermanagement/biz/UmgtManager.php
Line: 	407 

Code: Alles auswählen

Message: 	Undefined index: Description
Number: 	8
File: 	/var/www/beta/apps/modules/genericormapper/data/GenericORMapper.php
Line: 	255 

Code: Alles auswählen

Message: 	Undefined index: Description
Number: 	8
File: 	/var/www/beta/apps/modules/genericormapper/data/GenericORMapper.php
Line: 	259 
Nach Anpassung der DEFAULT_umgt_objects.ini (ausgehend von der aus Revision #1512 stammenden EXAMPLE_umgt_objects.ini) verbleibt folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Message: 	Only variables should be passed by reference
Number: 	2048
File: 	/var/www/beta/apps/modules/usermanagement/biz/UmgtManager.php
Line: 	407 
Abhängig vom Entwicklungsstand des UMGT aus 1.15 erhalte ich aber noch mehr Fehler:

Möchte ich einen Benutzer einer Gruppe zuweisen, erhalte ich folgende Meldung:

Code: Alles auswählen

Fatal error: Class 'RequestHandler' not found in /var/www/beta/apps/modules/usermanagement/pres/documentcontroller/group/umgt_group_add_user_to_groups_controller.php on line 41 
Durch das Einfügen von

Code: Alles auswählen

import('tools::request','RequestHandler'); 
in umgt_group_add_user_to_groups_controller.php wäre das allerdings behoben. Füge ich dann einen Benutzer einer Rolle zu, erscheint die nächste Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Fatal error: Class 'HeaderManager' not found in /var/www/beta/apps/modules/usermanagement/pres/documentcontroller/group/umgt_group_add_user_to_groups_controller.php on line 73 
Was ebenfalls durch Einfügen von

Code: Alles auswählen

import('tools::http', 'HeaderManager'); 
zu beheben wäre.

Wenn das erforderlichen Problemlösungen sind, könnte sie dann ggf. jemand einpflegen?

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 25.09.2011, 22:17:17

Hallo ma2604121,

das setup.sql hatte ich letztens schon korrigiert, ich verstehe nur nicht, warum im SVN nicht der aktuelle Stand enthalten war. Ich habe die beiden Fehler (setup.sql und fehlendes import()) nachgezogen, den Rest schaue ich mir noch an. Dieser Fehler scheint wohl immer aufzutreten, wenn ich die aktuelle Applikation direkt in das GCO werfe.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 25.09.2011, 22:22:14

Hallo nochmal,

auch die Änderungen für den
Only variables should be passed by reference
Fehler sind nun im SVN eingepflegt (siehe Revision #1515).
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von ma2604121 » 05.10.2011, 12:33:40

Wurde etwas am UMGT verändert?

Wenn ich das Backend aufrufen möchte, erhalte ich neuerdings folgenden Fehler:

Code: Alles auswählen

 Design "start" not existent in namespace "modules::usermanagement::pres::templates"! Please check your template code
Bis zur Revision #1515 war dies nicht der Fall. Heute habe ich die #1519 gezogen und seitdem erscheint diese Meldung.

Coach83
Beiträge: 271
Registriert: 13.05.2010, 17:33:12
Kontaktdaten:

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von Coach83 » 05.10.2011, 13:08:06

http://adventurephpfra.svn.sourceforge. ... php5/1.15/

klick mal dort hin und schau dir den letzten Logeintrag beim Ordner modules an.. ist mir auch gestern aufgefallen.

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4555
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von dr.e. » 09.10.2011, 22:20:30

Sorry, dazu hatte ich hier kein Statement geschrieben. Diese Änderung sollte das Menü vereinfachen und es wurde lediglich das "start.html"-Template entfernt. Sofern du das Umgt ohne den "umgtview"-Parameter aufrufst, wird das neue Start-Template (Benutzer-Verwaltung) angezeigt.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
ma2604121
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2011, 23:42:18

Re: [1.15] Umgt

Beitrag von ma2604121 » 09.10.2011, 22:29:23

Ich bin den UMGT derzeit wie folgt ein:

Code: Alles auswählen

<core:importdesign namespace="modules::usermanagement::pres::templates" template="menu" />

<div class="umgt-content">
  <core:importdesign namespace="modules::usermanagement::pres::templates" template="[mainview = start]" incparam="mainview" />
</div> 
Was soll man da weglassen (umgtview)?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast