Neue APF-Seite online

Hier finden sich Fragen und Ergänzung zur Dokumentation. // All questions and discussions about the documentation.
Antworten
Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von dr.e. » 28.02.2010, 12:32:44

Hi Thalo,

ich habe das gerade versucht mit dem Firebug nachzuvollziehen. Bei voll gecachter Seite wird nur noch das Tracking-Pixel geladen, der Rest aus dem Cache. Sofern mal alle Grafiken geladen sind, sollte nur noch HTML für ungecachte Seite und das Tracking-Pixel kommen.

YSlow und PageSpeed bestätigen mir auch, dass die Caching-Header korrekt sind. Gemäß Rfc2616 sollte dein Browser also

Code: Alles auswählen

Date	Sun, 28 Feb 2010 10:31:20 GMT
Server	Apache
Cache-Control	public; max-age=604800
Content-Encoding	gzip
Expires	Sun, 07 Mar 2010 11:31:20 +0100
Vary	Accept-Encoding
X-Powered-By	PHP/5.2.12
Last-Modified	Sun, 28 Feb 2010 10:31:20 GMT
Keep-Alive	timeout=2, max=200
Connection	Keep-Alive
Transfer-Encoding	chunked
Content-Type	text/html; charset=utf-8
korrekt verstehen. Falls nicht, verstehe ich das nicht ganz. Was sein kann, ist, dass dein Browser das "Expires"-Datum nicht mag. Welchen Browser verwendest du?
Viele Grüße,
Christian

Thalo
Beiträge: 257
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von Thalo » 28.02.2010, 12:33:58

Bild

Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.1.8) Gecko/20100202 Firefox/3.5.8 (.NET CLR 3.5.30729)

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von Screeze » 28.02.2010, 12:36:55

Ist deine cache grösse evtl. zu klein, sodass der überläuft?

@doc, vergleich dein ergebnis mal mit meinem auf der seite davor, denn ganz 100% stimmen die nicht überein, habe ebenfalls firebug benutzt.


edit: hast du evtl. den Privaten Modus des FF (versehentlich?) gestartet? Ich schätz dann wird auch nix im cache gelagert

Thalo
Beiträge: 257
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von Thalo » 28.02.2010, 12:45:56

Ich hab diesbezüglich nichts verändert..

about:cache:
Disk cache device

Number of entries: 27
Maximum storage size: 51200 KiB
Storage in use: 503 KiB
Cache Directory: C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\kw5aotw3.default\Cache
Memory cache device

Number of entries: 1
Maximum storage size: 18432 KiB
Storage in use: 0 KiB
Inactive storage: 0 KiB

List Cache Entries
edit: hast du evtl. den Privaten Modus des FF (versehentlich?) gestartet? Ich schätz dann wird auch nix im cache gelagert
Ist aus. Sonst würde ja auch kein 304 kommen, oder?

Laut Firebug:
20 Anfragen

234 KB

(195 KB vom Cache)
1.31s
Wird ja mehr als die Hälfte aus dem Cache bezogen :geek:

Vollständigkeitshalber hier der (Response-)Header:
Date Sun, 28 Feb 2010 11:09:07 GMT
Server Apache
Connection Keep-Alive, Keep-Alive
Keep-Alive timeout=2, max=198
Etag "903f7b48-10c-4b708082"
Expires Sun, 07 Mar 2010 11:09:07 GMT
Cache-Control public; max-age=604800, max-age=604800

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von dr.e. » 28.02.2010, 13:19:29

Hallo Thalo,

zu welchem Request gehört der Response? Mein aktueller Test der HTML-Seiten zeigt folgenden Response per wget -vdS:

Code: Alles auswählen

HTTP/1.1 200 OK
Date: Sun, 28 Feb 2010 11:13:23 GMT
Server: Apache
Cache-Control: public; max-age=604800
Expires: Sun, 07 Mar 2010 12:13:23 +0100
X-Powered-By: PHP/5.2.12
Last-Modified: Sun, 28 Feb 2010 11:13:23 GMT
Connection: close
Content-Type: text/html; charset=utf-8
Das ist für meine Begriffe in Ordnung. Bei Grafiken ist das wie folgt:

Code: Alles auswählen

wget -vdS http://media.adventure-php-framework.org/img/illustrations/thumbs/package-1.11.png
Date: Sun, 28 Feb 2010 11:16:45 GMT
Server: Apache
Cache-Control: public; max-age=604800, max-age=604800
Expires: Sun, 07 Mar 2010 11:16:45 GMT
Last-Modified: Mon, 08 Feb 2010 21:22:29 GMT
ETag: "d87b19c7-243e-4b708095"
Accept-Ranges: bytes
Content-Length: 9278
Keep-Alive: timeout=2, max=200
Connection: Keep-Alive
Content-Type: image/png
Es könnte höchstens problematisch sein, dass die Antwort einen ETag enthält. Präferiert der Browser diesen gegenüber dem Expires, erklärt das natürlich das Verhalten. Leider kann ich nicht wirklich tief in die Server-Config eingreifen, da die APF-Seite auf einem 1&1-Hosting-Account läuft - kein VServer oder RootServer. Könnte höchstens versuchen, per PHP die Header nochmal hinsichtlich des ETags zu beeinflussen.
Viele Grüße,
Christian

Thalo
Beiträge: 257
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von Thalo » 28.02.2010, 13:25:58

Hi Doc,

der gepostet Header ist von einer Grafik.

Wenn ich die Seite direkt aus der Adressleiste aufrufe wird jedesmal die Startseite geladen. Der Trackingpixel nur bei jedem 2mal. (Also keine neuen Revalidate-Anfragen) Wenn ich mit F5 aktualisiere wiederrum 304. :roll: (also ähnliches Verhalten wie bei Screeze

Hört sich unglaubwürdig an - ist aber so..

Benutzeravatar
Screeze
Beiträge: 1920
Registriert: 05.08.2009, 09:49:04
Kontaktdaten:

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von Screeze » 28.02.2010, 13:29:52

Bei F5 scheint das sowieso unterschiedliches verhalten zu geben im FF, jedenfalls hab ich beim entwickeln teilweise den eindruck... Wenn ich seiten normal aufrufe liegen z.b. .js dateien aus dem cache vor, wenn ich mit F5 aktualisier werden manchmal die neuen - manchmal die alten geladen, also darauf würd ich mich jetzt nicht verlassen ;)

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von dr.e. » 28.02.2010, 17:08:22

Hallo zusammen,

ich habe noch ein bischen getestet. Ergebnis:
  • Firefox läd die Seite tatsächlich neu, wenn man auf der selben Seite, die gerade geladen wurde F5 drückt.
  • Die 304 Status-Codes kommen durch die ETags, da diese - wie vermutet - höher priorisiert werden als "Cache-Control"-Header.
Ich werde deshalb versuchen, die ETags rauszuschmeissen, Firefox kann ich allerdings nicht ändern. ;)

EDIT: ich hatte sogar schon ein

Code: Alles auswählen

Header unset ETag
in der .htaccess drin, nur scheint das beim 1&1-Account nicht zu greifen - lokal geht das. Ich vermute einfach, dass ich das einfach nicht darf. :(
Viele Grüße,
Christian

Thalo
Beiträge: 257
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von Thalo » 08.03.2010, 16:02:04

Hi,

ich wieder. :P

Hab mich nun auch mal etwas näher mit der Komprimierung beschäftigt.

Warum wird in der Frontcontroller Action vorher mit:

Code: Alles auswählen

if(isset($_SERVER['HTTP_ACCEPT_ENCODING']) && (substr_count($_SERVER['HTTP_ACCEPT_ENCODING'],'gzip') > 0 || substr_count($_SERVER['HTTP_ACCEPT_ENCODING'],'deflate') > 0))
geprüft? Laut Manual übernimmt das doch der ob_gzhandler?

Wie kommt er zu der komprimierung des PHP Outputs? Nicht nur die CSS und JS Dateien werden bei mir komprimiert. Ist das bei 1&1 so vorkonfiguriert?

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von dr.e. » 08.03.2010, 20:47:47

Hallo Thalo,
Laut Manual übernimmt das doch der ob_gzhandler?
guter Hinweis, die Prüfung kann damit tatsächlich entfallen.
Wie kommt er zu der komprimierung des PHP Outputs? Nicht nur die CSS und JS Dateien werden bei mir komprimiert. Ist das bei 1&1 so vorkonfiguriert?
Wie meinst du das? Letztlich wird "nur" HTML-Code komprimiert (siehe Header Content-Encoding: gzip) und sofern gewünscht CSS und JS. Da die letzten beiden auch Text-Formate sind, macht das durchaus Sinn.
Viele Grüße,
Christian

Thalo
Beiträge: 257
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von Thalo » 08.03.2010, 21:11:35

Wie meinst du das? Letztlich wird "nur" HTML-Code komprimiert (siehe Header Content-Encoding: gzip) und sofern gewünscht CSS und JS. Da die letzten beiden auch Text-Formate sind, macht das durchaus Sinn.
Den HTML-Output, der durch PHP generiert wird, ist auch gzip komprimiert. Das ist ja kein standardmäßiges verhalten. Verstehst du was ich meine?

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von dr.e. » 08.03.2010, 22:20:43

Hi Thalo,

korrekt, der HTML-Code ist auch komprimiert. Das ist keine Standard-Einstellung auf dem 1&1-Account, sondern das regle ich auch mit dem ob_gzhandler via ob_start() & ob_end_flush(). Somit müssen weniger Daten übertragen werden und der Client bekommt früher das komplette HTML zum rendern.

Sofern ich Einfluss auf die Apache-Konfiguration hätte, wäre dort ein einfaches

Code: Alles auswählen

SetOutputFilter DEFLATE
via mod_deflate möglich. So muss ich auf PHP's Output-Handler zurückgreifen, was u.U. etwas mehr CPU braucht als die Apache-Variante.

Beantwortet das deine Frage?
Viele Grüße,
Christian

Thalo
Beiträge: 257
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von Thalo » 08.03.2010, 22:29:41

Hi Doc,
Beantwortet das deine Frage?
bis auf wo du das eingebaut hast, ja. :)

Benutzeravatar
dr.e.
Administrator
Beiträge: 4605
Registriert: 04.11.2007, 16:13:53

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von dr.e. » 08.03.2010, 23:45:43

Hi,

das Komprimieren der Dateien habe ich schlicht in der index.php (Zeile 4-9) eingebaut. ;) Das lässt sich dank Bootstrap-Architektur schön an zentraler Stelle für allen HTML-Output erledigen.

Any other questions?
Viele Grüße,
Christian

Thalo
Beiträge: 257
Registriert: 10.08.2009, 16:56:52

Re: Neue APF-Seite online

Beitrag von Thalo » 08.03.2010, 23:59:23

no thanks

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast