FilesystemManager

Im Kapitel FileSystem finden Sie eine alternative Implementierung für den Zugriff auf Dateien und Ordner. Diese bietet eine objektorientierte API und weist mehr Funktionen auf.

Der FilesystemManager bietet Methoden zum Handling von Ordner und Dateien. Hierzu werden statische Methoden zum Löschen, Kopieren und Verschieben von Dateien und dem Anlegen und Löschen von Ordner angeboten.

Die statische Klasse bietet folgende Methoden:

  • deleteFolder(): Löscht einen Ordner. Falls der zweite Parameter true enthält, wird der Ordner rekursiv gelöscht.
  • createFolder(): Legt einen Ordner (rekursiv) an. Im zweiten Parameter kann die umask angegeben werden.
  • copyFile(): Kopiert eine Datei.
  • removeFile(): Löscht eine Datei.
  • uploadFile(): Behandelt eine per HTTP hochgeladene Datei.
  • renameFile(): Benennt eine Datei um.
  • getFolderContent(): Zeigt den Inhalt eines Ordners.
  • getFileAttributes(): Zeigt die Attribute einer Datei.
  • getFolderSize(): Gibt die Größe eines Ordners in Byte zurück.

Details zu den Parametern und Rückgabewerten kann der API-Dokumentation des jeweiligen Releases unter Downloads eingesehen werden.

Kommentare

Möchten Sie den Artikel eine Anmerkung hinzufügen, oder haben Sie ergänzende Hinweise? Dann können Sie diese hier einfügen. Die bereits verfassten Anmerkungen und Kommentare finden Sie in der untenstehenden Liste.
Für diesen Artikel liegen aktuell keine Kommentare vor.