Validator

Die Klasse Validator ist ein Tool, das zur Validierung von Benutzer-Eingaben verwendet werden kann. Hierfür stehen mehrere statische Methoden zur Verfügung, die bei erfolgreicher Validierung true, andernfalls false zurückliefern.

Die Klasse myValidator bildete bis einschließlich dem Release 1.10 die Grundlage für die Validierung der Formular-Controls des Frameworks. Ab dem Release 1.11 werden spezielle Formular-Validatoren eingesetzt. Diese können unter Formulare eingesehen werden.

Um den Validator nutzen zu können, muss dieser zunächst via

PHP-Code
import('tools::validator','Validator');
eingebunden werden. Schließend stehen folgende statischen Methoden zur Verfügung:

  • validateText():
    Validiert, ob der angegebene Text mindestend 3 Zeichen enthält.
  • validateEMail():
    Prüft, ob der gegebene String eine syntaktisch richtige E-Mail repräsentiert.
  • validateTelefon():
    Validiert, ob der gegebene String eine syntaktisch richtige Telefon-Nummer darstellt.
  • validateFax:
    Prüft, ob der gegebene String eine syntaktisch richtige Fax-Nummer darstellt.
  • validateNumber():
    Validiert, ob der gegebene String eine Nummer ist.
  • validateFolder():
    Prüft, ob der gegebene Wert für einen Ordnernamen geeignet ist.
  • validateRegExp():
    Validiert einen Wert gegen einen regulären Ausdruck.
Details zu den einzelnen Methoden können der API-Dokumentation entnommen werden.

Kommentare

Möchten Sie den Artikel eine Anmerkung hinzufügen, oder haben Sie ergänzende Hinweise? Dann können Sie diese hier einfügen. Die bereits verfassten Anmerkungen und Kommentare finden Sie in der untenstehenden Liste.
Für diesen Artikel liegen aktuell keine Kommentare vor.